Burg von Gradara 53 km


Auf keinen Fall darf die Burg von Gradara ausgelassen werden, die Dante in seiner Göttlichen Komödie berühmt gemacht hat, als dem Ort, an dem das unglückliche Liebespaar Paolo und Francesca lebte.

Wir erreichen das Castello immer über Nebenstrecken, durch unser schönes Bauernland mit seinen Farben und Düften, über das wunderschön restaurierte Städtchen San Giovanni in Marignano, das auch als die „Kornkammer der Malatesta” bekannt ist.

Danach geht es zurück zum Hotel, über eine Straße, die zu phantastischen Stellen steil über dem Meer mit einer märchenhaft schönen Aussicht führt, um dann wieder einzutauchen in die bunte Umgebung der Riviera mit ihren farbenfrohen Strandbädern und ihrem ausgelassenen Treiben.

 

 

ALLE TOUREN