Republik San Marino 52 km


Entlang eines Abschnitts der alten Bahnstrecke, die Rimini mit San Marino verband, kommen wir beinahe ohne es zu merken durch einige aufgelassene Tunnel in das „Alte Land der Freiheit“, d.h., in die Republik San Marino, die auf dem Monte Titano mit seinen 770 m hoch über uns aufragt. Die drei Türme von San Marino wachen über den gesamten Küstenabschnitt der Romagna.

Wir kommen bis in die Altstadt, wo wir noch lebendige mittelalterliche Traditionen und Zeremonien entdecken. Natur und Geschichte – das sind die primären Merkmale der alten Republik. Auf der Rückfahrt hinunter zur Küste durch das Flusstal des Marano, durch Calanche, und ungewöhnliche Landschaften entdecken wir die Farben und den Geruch einer beinahe noch ursprünglich wilden Gegend.

 

 

ALLE TOUREN