Romanisches Rimini 46 km


Rimini ist in erster Linie bekannt als die Stadt schlechthin für den Strandurlaub.

In Wahrheit birgt sie aber einen historischen Kern von unermesslichem Wert. Entlang der Strecke entdecken wir die Schätze der Stadt, die kostbaren Spuren, welche die alten Römer hier hinterlassen haben. Wir nehmen Nebenstrecken, die uns durch Felder und über Hügel mit ihrer reichen bäuerlichen Tradition in das Zentrum der Stadt führen.

Dort besteht die Möglichkeit, den berühmten Dom zu besichtigen, den Augustusbogen mit den Resten der antiken Mauern, das erst unlängst entdeckte „Domus del chirurgo” an der zentral gelegenen Piazza Ferrari und die Tiberius-Brücke, die uns zu dem reizvollen Touristenhafen mit seiner weit zurückreichenden Seefahrertradition bringt.

 

 

ALLE TOUREN