Vallée du Marecchia 62 km


Die Aussicht auf die Nordseite des Marecchia lässt daran zurückdenken, dass diese Gegend aufs Engste mit den Malatesta verbunden war. Die hoch auf den Abhängen aufragenden Wachtürme haben ungezählte Jahre geschichtlicher Ereignisse vorüberziehen sehen.

Unser heutiges Ziel ist die Verkostung von regionaltypischen Produkten auf dem Landgut von Roberta Frontali. Auf dem Weg dorthin kommen wir durch das Land, das diesen Köstlichkeiten ihren charakteristischen Geschmack verleiht. Die Türme von San Marino bieten sich hier dem Auge von einem ganz anderen Blickpunkt aus dar, von unterhalb der vorgelagerten Hügel sehen wir die Festungsanlagen von Verucchio, Torriana, Montebello und San Leo.

Die Strecke führt auch an dem herrlichen Green eines der schönsten Golfplätze in der Region vorbei.

Nach der Verkostung geht es entlang der Küste ganz gemütlich nach Riccione zurück.

 

 

ALLE TOUREN