Montag: Ein Besonderer Tag


Entdecken Sie die interessantesten Velotouren Riccione

Um die schönsten Velotouren in Riccione entdecken

Sonderprogramm Montag "Castello di Albereto und Vecciano"
Der Montag steht im Zeichen der Kultur und der guten Küche! Der Besuch in unserem Landhaus bei Vecciano eröffnet die Woche mit der Verlockung eines genussvollen Essens, der man nur schwer widerstehen kann.

Auf dem Weg dorthin kommt man an dem Stadtturm von Montescudo vorbei, einem mittelalterlichen Bollwerk aus dem 13. Jh., wo Gelegenheit für einen kleinen Caffè zwischendurch und die Besichtigung des berühmten Eiskellers besteht. Danach geht es im Sattel des Rads einige Kilometer weiter bis zu der kleinen Burg von Albereto, von der man eine spektakuläre Aussicht auf die Alte Republik von San Marino und über das Meer hat.
Eine der Velotouren Riccione mit dem faszinierendsten Panorama.
Noch ein paar Meter weiter, durch den Naturpark entlang des Marano bis nach Vecciano, wo ein Mittagessen in unserem Familienanwesen wartet. Grillfleisch, regionaltypische Käse, romagnolische Pasta mit Tomaten aus dem eigenen Garten, ganz viel guter Wein und ein Besuch in dem alten Essigkeller mit Verkostung von Balsamessig entschädigen reichlich für die auf sich genommenen Mühen.