x

Radurlaub Italien, Panoramica Emilia Romagna


riccione bike hotel

Lieber LeserInn und VelofahrerInn, abermals durfte ich heute mit ein paar angefressene Guemmeler aus Belgien, Frankreich, Finnland, Schweiz und Italien eine tolle Runde in der Emilia Romagna fur meinen radurlaub italien.

Das Wetter meinte es gut mit uns, den die waermende und motivierende Sonne zeigte sich den ganzen Tag. Ich wundere mich sehr, dass mein italienisches Rennrad der Marke Wilier noch nicht auseinander gebrochen ist.

Das naechste Jahr komme ich mit einem vollgefederten Rennrad! Gibt es das auf dem Italienischen Markt? In Pesaro haben wir vor der Opera Rossini und anschliessend vor dem Conservatorio di Musica von Giacomo Rossini gehalten. Meine Ueberraschung war gross als ich dort auf der Piazza Olivieri zu stehen kam.

Wusste gar nicht, dass meine Vorfahren hier waren. Weiter ging es dann der Kueste entlang nach Riccione.

Die Tour kann ich jedem empfehlen, und denkt immer daran "wer bremst verliert"  

Liebe Gruesse la freccia